top of page

"Fische, die auf Bäume klettern"

Der kalte Wind bläst mir um die Ohren. Vermutlich der Grund warum ich, an einem so wunderschönen Ort, für mich alleine bin. Es ist ein stürmischer und kalter Herbsttag im Jahr 2020. Nur sehr wenige Leute treibt es bei diesem Sturm aus ihrem gemütlichen Zuhause.


Ich sitze auf einer Parkbank - in Passau - alleine.

Vor mir fließen die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammen. Ein Fisch springt immer wieder aus dem Wasser als würde er sich freuen, mich zu sehen.

Blätter fallen von den Bäumen und wirbeln wild um mich herum. Der Herbst zeigt sich von seiner authentischsten Seite.

Die wild durcheinander wehenden Blätter erinnern mich daran, aus welchem Grund ich hier sitze.

Sie erinnern mich an meine unsortierten Gedanken und all die Fragen in meinem Kopf.

In den letzten Wochen ist auch bei mir im Kopf der Herbst eingezogen. Mir fiel es schwer, meine Gedanken zu ordnen und die wohl schwierigsten aber zugleich wichtigsten Fragen zu beantworten.


Nathalie-Grünwald-Kunstwerk-Zeit-zum-Träumen

"Zeit zum Träumen"


Der Laubhaufen in meinem Kopf wurde immer größer und ich hatte von Tag zu Tag mehr das Verlangen, meinen Kopf mal ordentlich auszumisten, um mehr Klarheit zu bekommen.

Ich brauchte Abstand von meiner gewohnten Umgebung, Abstand von meiner Arbeit, Abstand von meinem Alltag, Abstand von den ungeordneten Gedanken in meinem Kopf.

Allein auf einer Parkbank sitzend, mein Handy im Flugmodus, lasse ich meinen Blick über den zusammenfließenden Fluss schweifen, während sich der Sturm um mich herum ein wenig beruhigt.


Der abflachende Wind weht mir behutsam einen Gedanken nach dem anderen herbei. Ich beobachte sie. Ich versuche sie zu sortieren und weiterziehen zu lassen. Ich versuche Fragen wie "Was ist der Sinne des Lebens?", "Wieso bin ich hier?", "Was ist mir persönlich wichtig im Leben?" und "Wie möchte ich sein?" auf mich wirken zu lassen und die Antworten auf die für mich so wichtigen Fragen zu finden.

Nathalie-Grünwald-Kunstwerk-Ich-bin-mutig

Reise-Erinnerung für das Kunstwerk "Ich bin mutig"


Vertieft in meine Gedanken, bemerke ich nicht, dass es um mich herum bereits immer dunkler wird. Es ist mittlerweile richtig kalt geworden und der Sturm nimmt wieder Fahrt auf. Ich beschließe mich ein wenig zu bewegen und mache mich auf in Richtung Innenstadt. Ich schlendere vorbei an Dekorationsläden, Restaurants und Drogerien.


Der kalte Wind weht mich in eine Buchhandlung. Ich liebe es in Buchläden zu stöbern und mich inspirieren zu lassen. Es war ein kleiner Laden. Während ich wie fest gefroren am Eingang stehen bleibe und die Wärme genieße, fällt mein Blick auf das Buch "Fische die auf Bäume klettern".


Nathalie-Grünwald-Kunstwerk-Die-Grenzen-der-anderen-sind-nicht-meine

"Die Grenzen der anderen sind nicht meine"


Ich musste schmunzeln und an den Fisch von heute Mittag denken, der aus dem Wasser sprang und an die Blätter, die von den Bäumen fielen und um mich herum wirbelten. Ich nehme das Buch aus dem Regal und ging an das andere Ende des Ladens. Dort mache ich es mir in dem Sessel gemütlich und ziehe ein paar meiner Zwiebelschichten aus. Auf der Rückseite des Buches steht die Frage "Was ist es, das im Leben zählt?". "Wie passend" denke ich mir. Es war eine dieser Fragen, die mich seit einiger Zeit beschäftigen.


Ich drehe das Buch um und schlage eine beliebige Seite auf:


"Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder Mensch irgendein Talent hat, oftmals ist es jedoch eins, das von unseren Mitmenschen keine Wertschätzung erfährt.

Einstein sagte einmal: "Jeder ist in Genie! Aber wenn du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist."

Und ich ergänze: Lasst euch umgekehrt auch nicht davon abhalten, auf einen Baum zu klettern, nur weil andere euch für einen Fisch halten. Hört nicht auf diejenigen, die euch sagen: "Das geht nicht, das kannst du nicht!" Seid Fische, die auf Bäume klettern wollen."


Nathalie-Grünwald-Kunstwerk-Ich-bin-ein-Fisch-der-auf-Bäume-klettert

Details "Ich bin ein Fisch der auf Bäume klettert"


Die Zeilen fesseln mich. Ich lese weiter - Seite für Seite, Kapitel für Kapitel. Ich fühle beim Lesen, dass es eines der Bücher sein wird, die mich bei der Reise zu meinem buntesten Ich unterstützen wird.

Ein zweites mal heute bin ich so vertieft, dass ich nicht mitbekomme, wie die Zeit verfliegt. Mein Bauchknurren holt mich zurück in die Realität. Ich werfe ein Blick auf meine Uhr - 18:34. "Zeit für eine kleine Stärkung", denke ich mir. Ich ziehe mir eine Zwiebelschicht nach der anderen wieder an und gehe zur Kasse. Mit den Worten "Ein sehr untypisches aber unglaublich tolles und persönliches Buch des Autors" kassierte die sympathische Verkäuferin meinen neuen Reisebegleiter ab. Ich kann ihr nur zustimmen und bedanke mich bei ihr für den warmen Rückzugsort, der dringend nötig war. 😋


Zögerlich nähere ich mich dem Ausgang - etwas Bammel vor der ungemütlichen kalten Luft, die mir gleich entgegen kommt. Wäre ich jetzt aus einer Bar nach einem süffigen Abend gekommen, würden wir in Bayern "Frischluft-Watschn" dazu sagen. 😄 Was so viel bedeutet wie "Frischluft-Ohrfeige". 😉

Und genauso fühlt es sich an, als sich die Türen öffnen.


Schnell husche ich zum Bäcker nebenan, um meinem Bauchknurren Abhilfe zu schaffen. In der Hoffnung, die getankte Wärme aus dem Buchladen so lange wie möglich in mir zu behalten, mache ich mich anschließend schnellen Schrittes auf den Weg zu meinem Auto. Mit der Zeit bemerke ich, wie ich schneller und schneller werde, da es immer kälter und kälter wird. 😅

Ich kann es kaum erwarten, bis ich die eineinhalb Stunden Autofahrt endlich hinter mir habe, um weiter lesen zu können.


Nathalie-Grünwald-Kunstwerk-Ich-darf-ich-selbst-sein

"Ich darf ich selbst sein"


Das Buch "Fische die auf Bäume klettern" ist eines der Werke, die mich auf meiner Reise zu meinem buntesten ich unterstützt und begleitet haben. Sebastian Fitzek hat dieses Buch für seine drei Kinder geschrieben. Ihn beschäftigte die Frage "Was würde ich meinen Kindern heute sagen, wenn ich morgen nicht mehr die Gelegenheit dazu hätte?".

Ich bin sehr dankbar, dass er das Buch nicht nur mit seinen Kindern, sondern mit uns allen geteilt hat. In der Zeit, als ich an meiner gleichnamigen Serie gemalt habe, habe ich das Buch zum vierten mal gelesen. 😊


PS: Der oder die erste Käufer*in eines Kunstwerks dieser Serie bekommt ein von dem Autor Sebastian Fitzek handsigniertes Buch kostenlos mit dazu. 😊


Nathalie-Grünwald-Kunstwerk-Fisch-die-auf-Bäume-klettern


Kunstwerke dieser Serie:

  • "Ich bin mutig"

  • "Mein Leben besteht aus vielen einzelnen Reisen"

  • "Ich muss mir selbst gefallen, sonst niemanden"

  • "Die Grenzen der anderen sind nicht meine"

  • "Ich vertraue meinem Bauchgefühl"

  • "Ich bin ein Fisch, der auf Bäume klettert"

  • "Zeit zum Träumen"

  • "Ich darf ich selbst sein"



Möchtest auch du zu deinem buntesten Ich reisen und gleichzeitig einen besonderen Eyecatcher in deinem Zuhause habe?


Weitere verkäufliche Bilder der Serie "Fische, die auf Bäume klettern", sowie deren Abmessungen, Preise und dazugehörigen Geschichten findest du in meinem kostenlosen Artbook.


Schreib mir gerne wie du die Serie findest und welches Kunstwerk dein Favorit ist :)


Deine

Nathalie


bottom of page